Posted in Aktuelles

+++24.03 Großdemonstration in Hachenburg+++

Pressemitteilung AfD Westerwald

AfD-Fraktion veranstaltet Kundgebung in Hachenburg gegen Bau der Ditib-Moschee – Uwe Junge (MdL), Leyla Bilge und Andreas Bleck (MdB) werden zu Bürgern sprechen

Unter dem Motto „Machtausbau von DITIB verhindern, Erdogan-Funktionäre raus aus dem Westerwald!“ werden Landtagsfraktion, Landesverband der AfD und Kreisverband Westerwald am Samstag, den 24. März 2018, 12.00 Uhr, eine Kundgebung in Hachenburg am Alten Markt durchführen.

Zu den Bürgern werden Uwe Junge,Landesvorsitzender und Vorsitzender der Landtagsfraktion, die Organisatorin des Berliner Frauenmarschs, Leyla Bilge und der rheinland-pfälzische AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck sprechen.
Die AfD möchte über den verfassungsfeindlichen Charakter der Pro-Erdogan-Organisation, die finanziell und personell aus der Türkei gesteuert wird, aufklären und jenen Bürgern in Hachenburg eine Stimme geben, die einen Machtausbau der DITIB ablehnen.

Leider gibt es hinsichtlich dieses Machtausbaus schlechte Nachrichten: Während in Bad Kreuznach der Bau einer Großmoschee ruht, da dort der demokratische Widerstand der Bürger durch Initiative der AfD erfolgreich war, hat in Hachenburg der Bau eines 8m hohen und 500m2 großen Moscheekomplexes begonnen.

Tatsache ist, dass im Westerwald DITIB-Imame vermeintliche Erdogan-Gegner bespitzelten und ihre Daten an die türkischen Behörden lieferten. Sie setzten sich schließlich unbehelligt in die Türkei ab. Diese Vorgänge zeigen, welche Gefahr von der „Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion“ gerade auch in Hachenburg ausgeht.

Dass die Landesregierung die Verhandlungen mit der Pro-Erdogan-Organisation im August 2016 abgebrochen hat, ist in großem Maße der Verdienst unserer Landtagsfraktion. Unsere Fraktion hat mit zahlreiche Anfragen – darunter eine große Anfrage – den Komplex „DITIB“ aufgeklärt, Informationen gesammelt und Öffentlichkeit hergestellt. Zuletzt wurde die Große Anfrage der Fraktion im Landtag diskutiert. Die AfD fordert, ein Verbot der DITIB zu prüfen.

Wir rufen alle Bürger auf, im Rahmen unserer Kundgebung der AfD am 24. März 2018 gegen die Erdogan-Funktionäre der DITIB zu protestieren.

Hui Wäller? Allemol

Mirco Kos

Leave a reply

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress