Die Jugend wählt AfD!

Die Jugend wählt AfD!

Nicht nur die Anzahl der Facebook-Likes oder die wachsende Mitgliederzahl der Jungen Alternative lässt dies vermuten: 13% der sächsischen Wähler unter 30 Jahren hat die Alternative für Deutschland gewählt, während lediglich 7% der Wähler über 60 Jahren die AfD gewählt haben.

Das bestätigt auch die Altersverteilung innerhalb der AfD. So sind ca. 20% der AfD-Mitglieder unter 35 und somit jedes fünfte Mitglied.

Allein in Rheinland-Pfalz finden sich JA-Mitglieder, die in Gemeinderäte oder Kreistage Mandatsträger sind und/oder in Kreis- und Bezirksvorständen aktive Parteiarbeit leisten.

Hierbei sieht man, wie besorgt insbesondere wir junge Menschen über die Zukunft sind und wir eine Politik der Veränderung fordern, welche die Zukunft Deutschlands und Europas sichert, nicht zerstört.

Erneut wird ein Mythos entlarvt, dass es sich bei der AfD hauptsächlich um eine Altherrenpartei handle, die rückwärtsgewandte Politik betreibt. Für uns ist das ein weiteres Zeichen, dass wir einen signifikanten Teil der Jugend ansprechen und vertreten müssen, weil sie sich von den Altparteien im Stich gelassen fühlen.

Junge Alternative Rheinland-Pfalz (JA) wählt neuen Vorstand – Den etablierten Parteien den Kampf ansagen

Junge Alternative Rheinland-Pfalz (JA) wählt neuen Vorstand – Den etablierten Parteien den Kampf ansagen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress